Nach der Mechanisierung, der Erfindung der Elektrizität und der Automatisierung befinden wir uns im Zeitalter der Virtualisierung und Digitalisierung. Die «Wirtschaft 4.0» ist bereits Realität und bringt eine tiefgreifende Veränderung der Definition der Wirtschaftsakteure, ihrer Rolle und ihres Funktionierens mit sich. Die Neuausrichtung der Arbeitsprozesse alleine reicht nicht, auch die Abläufe des Unternehmens und dessen Strategie sowie Mission müssen überdenkt werden. Dies greift bis auf die Ebene der Unternehmenskultur. Mit einer gemeinsamen Bestrebung, kann die Effizienz gesteigert und noch mehr Chancen genutzt werden.